Fall-Nr. : tfh 2004-25 SH

❗Update 01.05.2020❗
Wir haben Hinweise bekommen über unterschiedliche Wege. Zum einen soll der Yorki vom 06.04. bis 18.04.2020 stets ohne Leine und ohne Begleitung in der Festgestrasse ( höhe Hausnummer 15) und Frischstrasse ( höhe Hausnummer 1 und 3) herum gesehen. Zuletzt wurde er am 18. April in höhe Festgestrasse/Kanalstrasse, an der Kreuzung gesehen.
Zum anderen soll der Hund im Ebay-Kleinanzeigen vom 22.04. bis 25.04. zum Verkauf gestanden haben. Ob es sich tatsächlich um den selben handelt, wissen wir nicht. Da leider kein Screenshot dazu gibt. Man sagte mir aber das es der selbe ist.
Nun bitten wir weiter um Hinweise, die eventuell genau das selbe in der Umgebung gesehen haben könnten oder ihn auch bei Ebay gesehen haben.

Funddatum: 25.04.2020
Fundort: Westertweute, 25541 Brunsbüttel
Bundesland: Schleswig-Holstein
Rasse: Yorkshire Terrier
Geschlecht : männlich
Alter: älter
Größe : 25 bis 30 cm
Fell: zobel
Chip/Tattoo: unbekannt
Besonderheiten: wurde in einer rosa blüten Handtasche tot gefunden, keine äußerlichen Verletzungen 
Quelle: Facebook

Wer kennt diesen Hund oder kann Angaben zum Besitzer machen? Hinweise nehmen wir gerne anonym entgegen.