Fall-Nr.: tfh 2005-24 SN

Funddatum: 24.05.2020
Fundort: Große Meißner Str. in 01097 Dresden
Rasse: vermutlich Terrier / Terrier Mix
Geschlecht: unbekannt
Alter: unbekannt 
Größe: ca. 30 bis 33 cm
Fell: beige
Chip/Tattoo: unbekannt
Besonderheiten : stark verwest, Körper nicht vollständig, Schlappohren
Quelle: per WhatsApp

Uns wurde ein Schädel eines Hundes geschickt, der leider sehr stark verwest war. Leider konnte der restliche Körper nicht gefunden werden.
Alle Angaben sind durch recherchen entstanden und lässt vermuten das es ein Parsson Terrier oder ein Mix daraus sein könnte.
Da die Backenzähne am Fundtag blau schimmerten, aber heute nichts mehr zu sehen ist. Kann es auch sein, dass dieser durch Gift verstorben sein könnte.
Vermutlich wurde dieser auch in der nähe abgelegt oder vergraben und von Wildtiere ausgegraben. Dies sind aber nur Vermutungen.

Wer vermisst so ein Hund oder kann Angaben machen?
Hinweise werden auch anonym behandelt.